Ausbildung

  • «Gut ausgebildete Mitarbeitende sind unser Kapital und sichern unseren zukünftigen Erfolg.»

    Peter Gätzi, Filialleiter und Berufsbildner, Brupbacher Gatti AG

  • «Die Teilnehmer finden immer eigene Lösungen.»

    Rolf Pfenninger, Ausbildner Fachbereich zeptrion, Feller AG

  • «Unsere Mitarbeitenden
    sind unsere Visitenkarte –
    fachlich wie auch menschlich.
    So bilden wir aus.»

    Jörg Scherhag, Berufsbildner, Schibli-Gruppe

KNX-Einsteiger

In dieser Ausbildung erlernen Sie die Grundlagen zu KNX (ohne Programmierung). Das heisst, Sie wissen, was KNX ist, was es kann und wie Sie in die KNX-Welt einsteigen.

KNX-Einsteiger

Kein Zuhause ist heute wie das andere. Ansprüche an Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sind so individuell wie die Menschen selber. Wer sich heute entscheidet zu bauen oder eine bereits fertig gestellte Immobilie erwerben möchte, will vor allem eines: die Sicherheit, eine Investition zu tätigen, die auch in Zukunft Bestand hat und zur Wertsteigerung der Immobilie beiträgt. Eine innovative KNX-Elektroinstallation erfüllt diese Bedürfnisse mit nur einem System. In unserer Ausbildung lernen Sie, was KNX ist, was es kann und wie Sie in die KNX-Welt einsteigen und Ihren Kunden erfolgreiche KNX-Projekte anbieten können.

Ziele der Ausbildung

Sie erlernen das technische Grundwissen des KNX-Systems, erfahren welche Möglichkeiten KNX bietet, kennen dessen Vorteile und können den Kostenrahmen für ein KNX-Projekt definieren. Zudem erfahren Sie, was es braucht, um in die KNX-Welt einzusteigen, welche Ausbildungen Sie benötigen und wie Feller Sie dabei unterstützt. Als Kursdokumentation erhalten Sie zudem das KNX-Handbuch Haus- und Gebäudesystemtechnik

Zielgruppe

  • Elektriker
  • Elektroplaner
  • Multimedia Elektroniker, Radio TV Fachhandel
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Heizung, Klima Lüftung und Sanitär
  • Architekten / Innenarchitekten
  • Keine Privatpersonen

Voraussetzungen für Kursteilnehmer

  • Intessiert an KNX
  • Motiviert und neugierig
KURSINHALTE
  • KNX als Standard, Anwendungen
  • Vorteile, Argumente, Beratung und Verkauf
  • Kostenüberblick
  • Das KNX-System technisch betrachtet
  • Planung, Projektierung und Inbetriebnahme
  • Schnittstellen zu weiteren Anlagen
  • Abgrenzung zu anderen Systemen
  • Richtiges Vorgehen beim Aufbau, bei der Verdrahtung, der Installation
  • und der Vorbereitung zur Inbetriebnahme von KNXAnlagen
  • Einblick in ETS Inside, das Tool zur einfachen Konfiguration
  • Einblick in die Programmierung und Programmiersoftware ETS
  • Welche Ausbildungen brauche ich auf dem Weg zum KNX-Profi?
DAUER
1 Tag, von 08.30 bis 17.00 Uhr
Eintreffen der Kursteilnehmer 08.15 Uhr
INVESTITION PRO PERSON
CHF 250.- (exkl. MWSt) inkl. Unterlagen + Verpflegung
Fragen zur Ausbildung
Tel. 044 728 77 77

KNX planen

Sie eignen sich alles Wissen an, das Sie brauchen, um KNX-Projekte erfolgreich planen, ausschreiben, koordinieren und begleiten zu können.

KNX planen

KNX ist eine tolle Technologie. Sie erfüllt viele Ansprüche an Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit. Ganz nach dem Motto "gut geplant ist halb gebaut" lernen Sie in diesem Feller Ausbildungsmodul, wie Sie erfolgreich KNX Projekte planen, ausschreiben, koordinieren und begleiten. Wir vermitteln Ihnen dabei "Werkzeuge", die Ihnen helfen, ihre zukünftigen KNX Projekte noch erfolgreichreicher abzuwickeln. Zudem lernen Sie praxisnah, worauf Sie frühzeitig achten müssen. Ebenfalls gibt es Tipps für die Projektübergabe.

Ziele der Ausbildung

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, das KNX Projektziel des Kunden korrekt zu definieren und das Projekt strukturiert und erfolgreich von der Planung bis zur Abnahme zu koordinieren. Sie erfahren, welche Elemente in eine Ausschreibung gehören und wie sie gegliedert werden. Zudem lernen Sie die KNX relevanten Projektdokumentationen kennen und können diese selbstständig und kundenverständlich erstellen.

Zielgruppe

  • Elektroplaner
  • Elektroinstallateur
  • HLK Planer
  • Systemintegrator

Voraussetzungen für Kursteilnehmer

  • KNX Einsteiger Ausbildung von Feller AG oder gleichwertige Ausbildung
KURSINHALTE
  • KNX-Projekte strukturieren
  • Beratung und Verkauf
  • KNX-Projekte richtig dokumentieren
  • KNX-Projekte erfolgreich ausschreiben nach NPK
  • Planung und Projektmanagement
  • Checkliste zu den einzelnen Projektphasen
  • Projektabnahme und -übergabe
DAUER
1 Tag, jeweils von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Eintreffen der Kursteilnehmer 08.15 Uhr.
INVESTITION PRO PERSON
CHF 250.- (exkl. MWSt)
Fragen zur Ausbildung
Tel. 044 728 77 77

Zertifizierter KNX-Grundkurs

Erlernen Sie die Grundlagen der Programmierung und werden Sie zertifizierter KNX-Systemintegrator. So sind Sie in der Lage, einfache und mittlere Projekte selbstständig umzusetzen. Die Ausbildung beinhaltet die Prüfung, die mit dem weltweit anerkannten KNX-Grundkurs-Zertifikat ausgezeichnet wird.

Zertifizierter KNX-Grundkurs

Komfort, Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Sicherheit für Gebäude, Personen und Betrieb sind zentrale Anforderungen an die moderne Gebäudetechnik. Mit KNX lassen sich Heizung, Beleuchtung, Jalousien, Belüftung, Medien- und die Sicherheitstechnik einfach vernetzen und steuern. Immer mehr Firmen wählen deshalb KNX als ihre Automationslösung. Gut ausgebildet fällt der Einstieg in KNX um ein Vielfaches leichter. Im zertifizierten Grundkurs der Feller AG lernen Sie die professionelle Planung, Projektierung, Inbetriebnahme und Fehlersuche bei KNX Anlagen. Zudem haben Sie viel Zeit für zahlreiche Laborübungen, bei denen Sie Ihr frisch erlerntes Wissen praktisch anwenden können.Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das anerkannte KNX-Zertifikat. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich bei der KNX Association in Brüssel als KNX-Partner einzutragen. Zudem erhalten Sie einen Gutschein für den KNX-Onlineshop, zum Beispiel für den günstigeren Erwerb einer ETS (Engineering Tool Software).

Ziele der Ausbildung

Sie werden umfassend in die Theorie und Praxis von KNX eingeführt. Dabei erlernen Sie die technischen Grundlagen ebenso wie die Planung und Projektierung von KNX-Anlagen mit Hilfe der aktuellen ETS (Engineering Tool Software). Sie schliessen die Ausbildung mit dem weltweit anerkannten KNX-Zertifikat ab.

Zielgruppe

  • Techniker/innen
  • Angehende KNX-Systemintegrator/innen
  • Elektro-Sicherheitsberater/innen
  • Elektro-Projektleiter/innen
  • Telematik-Projektleiter/innen
  • Dipl. Elektroinstallateur/innen
  • Dipl. Elektroplaner/innen
  • Dipl. Telematiker/innen

Voraussetzungen für Kursteilnehmer

  • Gute PC-Kenntnisse
  • Grundwissen in der Elektroinstallationstechnik
  • Wir empfehlen, je nach Vorwissen die KNX Einsteiger- und die KNX Planer- Ausbildungsmodule zu absolvieren. Bei genügend Vorwissen kann auch direkt der zertifizierte KNX Grundkurs und nach erfolgreichem Abschluss anschliessend der zertifizierte KNX Aufbaukurs besucht werden.
KURSINHALTE
  • KNX Systemargumente
  • KNX Kommunikationsgrundlagen
  • KNX Topologie und Telegramme
  • KNX Busgeräte und deren Installation
  • ETS Projektierung und Inbetriebnahme
  • ETS Diagnose und Fehlersuche mit ETS
DAUER
5 Tage, jeweils von 8.00 bis 17.00 Uhr, inkl. Prüfung am letzten Tag.
Eintreffen der Kursteilnehmer jeweils um 7.45 Uhr.
INVESTITION PRO PERSON
CHF 2’150.- (exkl. MWSt) inkl. Unterlagen + Verpflegung
Fragen zur Ausbildung
Tel. 044 728 77 77

Zertifizierter KNX-Aufbaukurs

Werden Sie KNX-Experte, und binden Sie unter anderem Klimasteuerung, Logik und IP-Anwendungen erfolgreich in Ihre Projekte ein. Die Ausbildung beinhaltet die Prüfung, die mit dem weltweit anerkannten KNX-Aufbaukurs-Zertifikat ausgezeichnet wird.

Zertifizierter KNX-Aufbaukurs

Der zertifizierte Aufbaukurs - erweitern Sie Ihr Wissen aus dem Grundkurs mit den wichtigsten technischen Details. Sie Arbeiten bereits mit KNX und wollen Ihre Projekte noch besser, schneller und sicherer realisieren? Sie möchten einfach Ihr KNX-Grundwissen wieder einmal auffrischen? Dann ist der KNX-Aufbaukurs genau richtig. Denn danach beantworten Sie unter anderem folgende Fragen auf anhieb: Was beudeuten die Flags und wie arbeitet der Linienkoppler? Wie baue ich die Topologie grosser Anlagen richtig auf? Ab wann lohnt sich der Einsatz des IP-Koppler und wie packe ich integriete Anwendungen an? Insbesondere Heizung, Lichtregelung und logische Verküpfungen bieten ein grosses Potential, um Analgen wirtschaftlicher und energieeffizienter zu machen. Mit dem KNX-Aufbaukurs sichern Sie sich das nötige Know-how, um dieses Potential für Ihre Kunden voll auszuschöpfen.

Ziele der Ausbildung

Die Teilnehmer können selbstständig und fehlerfrei integrierte KNX-Anwendungen planen, programmieren und in Betrieb nehmen. Sie erstellen logische Verknüpfungen , Raumtemperaturregelungen sowie Fan-Coil-Anwendungen und wenden die Diagnosetools der ETS Software zielgerichtet und effizient an. Darüber hinaus kennen Sie die richtigen Funktionsweisen der Flags und setzen die Linien-, Bereichs- und IP Koppler in umfassenden Anlagen korrekt an.

Zielgruppe

  • Absolventen des KNX-Grundkurs
  • Techniker
  • KNX-Systemintegratoren
  • Elektro-Planer
  • Telematik-Projektleiter
  • Dipl. Elektroinstallateure
  • Dipl. Telematiker

Voraussetzungen für Kursteilnehmer

  • Nachweis eines erfolgreich abgeschlossenen zertifierten KNX-Grundkurs
  • Gültiges KNX-Grundkurszertifikat mit persönlicheer KNX-Partner-Nummer
KURSINHALTE
  • Ausfallsicher planen
  • Flags verstehen und korrekt anwenden
  • Logikfunktionen
  • Bereichs-, Linien und IP-Koppler
  • Integrierte Heizungs- und Lichtsteuerungen
  • Visualisierungssysteme
DAUER
5 Tage, jeweils von 8.00 bis 17.00 Uhr, inkl. Prüfung am letzten Tag.
Eintreffen der Kursteilnehmer jeweils um 07.45 Uhr
INVESTITION PRO PERSON
CHF 2`150 .- (exkl. MWST)
inkl. Unterlagen und Verpflegung
Fragen zur Ausbildung
Tel. 044 728 77 77

Visualisierung FacilityServer / HomeServer

Sie qualifizieren sich als Experte in der Visualisierung, Vernetzung und Überwachung von Gebäuden mit zentral vom PC aus vorgenommener Kontrolle, Steuerung und Programmierung der gesamten KNX-Installation.

Visualisierung FacilityServer / HomeServer

Der FacilityServer und der HomeServer von FELLER sorgen für ungeahnten Komfort, Flexibilität, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit. Mit dem FacilityServer / HomeServer lassen sich umfangreiche Visualisierungen für Gebäude realisieren. Zudem dienen der FacilityServer/HomeServer zur Funktionserweiterung einer KNX Anlage. Sie verbinden die Medien KNX, Netzwerk und ISDN. Der FELLER FacilityServer wird überwiegend für das gewerbliche Objekt benutzt während der Feller HomeServer für privat genutzte Gebäude optimal ist. Die KNX-Anlage wird durch den Einsatz des FacilityServer / HomeServer an jedem beliebigen PC mittels Browser visualisiert und somit bedienbar. Dies entweder durch einen PC im internen Netwerk, oder von unterwegs via Internet. Der Zugriff erfolgt durch jedes Gerät mit installiertem Standard-Browser wie PC, PDA, Handy usw. Tritt in der KNX-Anlage ein Alarmereignis auf, informiert der FacilitiyServer / HomeServer über SMS, Anruf oder E-Mail. Messwerte können aufgezeichnet und grafisch dargestellt werden. Umfangreiche Logik mach den FacilityServer / HomeServer universell einsetzbar. Die Integration von Kameras rundet die Funktion ab.

Ziele der Ausbildung

Sie sind in der Lage, eine energieeffiziente, gewerkeübergreifene KNX Anlage mittels HomeServer-Facility Server im Wohn-Zweckbau-Bereich zu realisieren. Sie nutzen den Mehrwert optimal, den eine vernetze KNX Installation von Feller AG bieten kann.

Zielgruppe

  • Elektroinstallateur
  • Elektroplaner
  • Systemintegrator

Voraussetzungen für Kursteilnehmer

  • Zertifizierten Grundkurs 5 Tage gilt als Voraussetzung
  • Erfahrung in der Projektierung und Programmierung von KNX Anlagen
KURSINHALTE
  • Aufbau und Projektierung von Projekt
  • Programmierreihenfolge
  • Praxisbeispiele
  • QuadClient:
  • Aufbau und Struktur
  • Szenen Sequenzen
  • Zeitschaltuhr
  • Kamera
  • RSS Feed Reader
  • Meldungsarchiv
  • Diagramme
  • Browser
  • Freie Visualisierung
DAUER
2 Tage, jeweils von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Eintreffen der Kursteilnehmer 07.45 Uhr.
INVESTITION PRO PERSON
CHF 500.- (exkl. MWSt)
Fragen zur Ausbildung
Tel. 044 728 77 77

KNX in IP-Netzwerken

Diese Ausbildung ist als Workshop konzipiert, der Ihnen viel Raum bietet, um theoretisch Gelerntes sofort praktisch anzuwenden. So vertiefen Sie Ihre spezifischen Kenntnisse über Anwendungen in der Praxis und die Produkte von Feller.

KNX in IP-Netzwerken

Die Netzwerktechnologie hält auch bei KNX zunehmend Einzug. In diesem Workshop lernen Sie die Einsatzgebiete sowie die Konfiguration des KNX/IP-Routers als Schnittstelle zur Programmierung, aber auch als Linien- oder Bereichskoppler in KNX-Projekten kennen. So lernen Sie den Einsatz von KNX/IP-Komponenten in kleinen, aber auch grossen Projekten.
In einem zweiten Teil erlerne Sie die richtige Konfiguration der KNX/App-Schnittstelle. Sie bringt die KNX-Funktionen für Ihre Kunden auf mobile Endgeräte. Ein absoluter Trend. Zudem lässt sich jedes bestehende KNX-Projekt mit der KNX/App-Schnittstelle sehr einfach nachrüsten, ein Potenzial für Ihre bestehenden Projekte.
Die Ausbildung ist als Feller Workshop konzipiert, das bedeutet, dass Sie viel Zeit haben, das theoretisch Gelernte iinnerhalb der Ausbildung praktisch anzuwenden.

Ziele der Ausbildung

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, selbstständig KNX/IP-Projekte zu planen, zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen. Sie konfigurieren den KNX/IP-Router fehlerfrei als Gateway,aber auch als Router für Bereiche und Linien. Zudem kennen Sie das Einsatzgebiet der KNX/App-Schnittstelle und können diese programmieren und in Betrieb nehmen sowie die mobilen Endgeräte entsprechend einrichten.

Zielgruppe

  • KNX Systemintegratoren
  • Absolventen des KNXGrundkurses
  • Elektroplaner/innen EFZ

Voraussetzungen für Kursteilnehmer

  • Nachweis eines erfolgreich abgeschlossenen zertifierten KNX-Grundkurs
  • Gültiges KNX-Grundkurszertifikat mit persönlicheer KNX-Partner-Nummer
KURSINHALTE
  • Auffrischung Netzwerktechnologie
  • Korrekte IPAdressierung in Heimnetzwerken
  • Grundlagen KNX over IP
  • Einsatz des KNX/IPRouters als KNX Gateway/Schnittstelle
  • Einsatz der KNX/IPRouters als KNX-Koppler
  • Linien und Bereichskoppler
DAUER
1 Tag, von 08.00 bis 17.00 Uhr
Eintreffen der Kursteilnehmer 07.45 Uhr
INVESTITION PRO PERSON
CHF 500.- (exkl. MWST)
inkl. Unterlagen und Verpflegung
Fragen zur Ausbildung
Tel. 044 728 77 77


Quick Links

Quick Links

Produktangebot

nach oben